PRIMUSmed Penispumpe Test

15671 0
Primusmed - Penispumpe bei erektiler Dysfunktion

Willkommen zu unserem PRIMUSmed Test!

Wir haben die PRIMUSmed Vakuumpumpe als zertifizierte Erektionshilfe unter die Lupe genommen und teilen Ihnen hier gerne unsere Erkenntnisse mit.

Erektionsprobleme bei Männern können vollkommen unverhofft auftreten und sind in der heutigen Zeit leider keine Ausnahmeerscheinung mehr. Keine natürliche Erregung erzeugen zu können, kann letztendlich auf viele verschiedene Ursachen zurückzuführen sein. Stress, Krankheiten, Rauchen, Medikamente gehören u.a. zu den möglichen Faktoren von Impotenz.

Der Wunschgedanke vieler, von erektiler Dysfunktion betroffener Patienten, geht dahin, dass man(n) sich eine Lösung herbeisehnt, die quasi per Knopfdruck das leidige Thema Erektionsstörungen verschwinden lässt. Es gibt tatsächlich neben einer nicht ganz unkomplizierten medikamentösen Behandlung eine Alternative, mit welcher man mit nur wenigen Handgriffen endlich wieder Sicherheit verspüren und eine Erektion erlangen kann. Ein Anspruch, den die Penispumpe von PRIMUSmed (zum Amazon Shop) umsetzt und quasi auf eine natürliche Art das Liebesleben wieder zurückbringt. Eine Versteifung des Gliedes durch eine Unterdruckpumpe erzeugt, stellt eine schnelle, einfache und effektive Lösung dar, ohne dabei auf eine medikamentöse Behandlung oder eine Implantation zurückgreifen zu müssen.

PRIMUSmed – Qualitätsprodukte mit Anspruch und Garantie

PRIMUSmed ist einer der führenden Anbieter auf dem Markt der Erektionshilfen und greift auf langjährige Erfahrungswerte zurück. Zertifizierte Qualitätsprodukte mit Garantieleistungen, die dem Nutzer eine wirkliche Hilfestellung anbieten. Natürlich unterliegt PRIMUSmed strengen Überprüfungen und die Produktion erfolgt unter hochmodernen Gesichtspunkten. Die PRIMUSmed Penispumpe ist daher ein zertifiziertes Medizinprodukt, welches in Deutschland hergestellt wird. Qualität hat einen Namen und die Verlässlichkeit der Produkte ist auch über Jahre hinweg gesichert.

Eine ausführliche Bedienungsanleitung liegt dem Produkt bei und beantwortet alle Fragen. Zur besseren Visualisierung ist eine aufschlussreiche DVD dem Lieferumfang beigefügt. Und für den diskreten Transport ist eine neutrale Kulturtasche im Paket enthalten, für den unbeschwerten Umgang auch außerhalb des heimischen Schlafzimmers.

Funktionsweise der PRIMUSmed Vakuumpumpe

Die PRIMUSmed Vakuumpumpe ist eine elektrisch betriebene Vakuumpumpe, die in erster Linie zur Behandlung von Impotenz, Erektionsproblemen bzw. einer Erektionsstörung eingesetzt wird. Die medizinische Penispumpe ist einfach in der Handhabung und effektiv in der Wirkung. Zu Beginn wird ein Kunststoffzylinder über den Penis gestreift. Daraufhin kann der Anwender mit dem Pumpen (batteriebetrieben) beginnen. Durch ein daraus erzeugtes Vakuum wird Blut aus den Beckenvenen in die Schwellkörper geleitet und ein an der Peniswurzel sitzender elastischer Stauring erhält die folgende Versteifung des Glieds (Erektion). Dieser Penisring verfügt noch über eine weitere positive Eigenschaft, die im Liebesspiel mit dem Partner bevorzugte Körpergefühle entfalten kann. So kann dieser bewirken, dass auch nach der Ejakulation die Erektion noch länger aufrechterhalten und eine Verlängerung des Liebesspiels möglich gemacht wird. Insbesondere nach längeren „Ausfallzeiten“ aufgrund von Krankheiten oder Operationen (z.B. Prostata-Entfernung) ist das für viele Patienten eine willkommene Gelegenheit sich wieder mit dem Thema Geschlechtsverkehr auf eine unkomplizierte und unbefangene Weise zu beschäftigen.

Vorteile der PRIMUSmed Vakuumpumpe

  • „Natürliche“ Alternative zu einer medikamentösen Behandlung
  • Vermeidung einer OP
  • Sichere, einfache und schnelle Anwendungsmöglichkeit
  • Beliebig oft wiederholbar
  • Langfristig günstig, da keine wiederkehrenden Kosten
  • Keine bekannten Nebenwirkungen bei richtiger Anwendung
  • Modernes, ergonomisches Produktdesign
  • Batteriebetrieben
  • Zertifiziertes Medizinprodukt
  • Deutsches Markenprodukt
  • Leichte Reinigung
  • Garantie durch den Hersteller

Anwendungsmöglichkeiten und Tipps für einen unbeschwerten Geschlechtsverkehr

Männer, die regelmäßig den Einsatz einer Gliedpumpe vorziehen, schwören auf das besondere Feeling. Dass der Penis im Vakuumzustand größer als im Normalfall ist, das ist wissenschaftlich nicht bewiesen, wird aber von einem Großteil der Anwender bestätigt.

Eine nachhaltige Erektion über einen längeren Zeitraum, auch nach dem männlichen Orgasmus, ist durch den Stauring sehr wahrscheinlich. Der Sex kann dadurch definitiv mehr Zeit beanspruchen.

Als Tipp für eine effektive Nutzung gilt, im Vorfeld sollte unbedingt eine gründliche Intimrasur stattfinden. Der Penisring benötigt den direkten Kontakt mit der Peniswurzel.

Lieferumfang der PRIMUSmed Penispumpe

Primusmed - Penispumpe bei erektiler Dysfunktion

  • Penispumpe
  • Acrylglas-Zylinder
  • Aufziehspitze (für den Erektionsring)
  • Reduzierringe (in 2 Größen)
  • 3x 1,5 V Batterien
  • 3 Erektionsringe (10 mm, 12,5 mm, 15 mm)
  • Gleitmittel (Gel) 70 ml Flasche
  • Gebrauchsanweisung, 8-sprachig
  • Anwendungs-DVD, 8-sprachig
  • Neutrale Tasche

Belebt die Penispumpe das Liebespiel?

Eine Frage, die sich viele Männer stellen. Männer mittleren Alters gehören zur großen Gruppe der Betroffenen. Hier ist eine Penispumpe mehr als nur eine Alternative zur Einnahme von Potentmitteln in Pillenform, die letztendlich kein Wirkungsversprechen einhalten und aus gesundheitlicher Sicht vielleicht hier und da auch einmal als fragwürdig eingestuft werden müssen.

Auch viele Diabetiker greifen heutzutage auf eine Penisumpe als medizinisches Hilfsmittel bei erektiler Dysfunktion zurück. Mit der Erektionshilfe von PRIMUSmed kann der Sex wieder ein Teil des Lebens werden und viele Ängste sowie Zweifel lösen sich einfach auf.

PRIMUSmed Penispumpe Test – Fazit

Die elektrisch betriebene Vakuumpumpe von PRIMUSmed spielt im Rahmen der Vakuumtherapie bei Erektionsstörungen eine ganz besondere Rolle. Durch diese, langfristig kostengünstige, Alternative zur medikamentösen Behandlung wird den Anwendern die große Möglichkeit eingeräumt, eine „natürliche“ Erektion zu erlangen. Innerhalb kürzester Zeit sorgt die Pumpe für einen Unterdruck, der wiederum die Durchblutung fördert und final für eine Versteifung des Penis sorgen kann. Bis zu 30 Minuten kann der eingesetzte Penisring diese Erektion aufrecht erhalten. Nachteile sind bis dato keine bekannt.

Keine Kommentare on "PRIMUSmed Penispumpe Test"

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.